Buchtipp: Die Ethik des Redners

Während zehn Jahren Arbeit als Redenschreiber und Rhetorik-Coach für Führungskräfte hat Peter Sprong jede Menge Erfahrungen und Erkenntnisse zusammengetragen. Darüber hat der Historiker aus Köln ein Buchgeschrieben, in dem er über ein spezifisch deutsches Unbehagen am öffentlichen Redeauftritt berichtet.

This entry was posted in Redenschreiber. Bookmark the permalink.