Clinton: Ein Jazzer am Rednerpult

Wenn der ehemalige US-Präsident Bill Clinton am Rednerpult steht, geht er mit seinem Redemanuskript ungefähr so um wie ein Jazz-Musiker mit seinen Noten. Er hält sich an die Struktur. Ansonsten improvisiert der Redner Clinton, wie er lustig ist. Das jedenfalls sagt David Kusnet, der für Clinton schon bei seiner ersten Kandidatur für das Amt des US-Präsidenten Reden geschrieben hat. Von 1992 bis 1994 war Kusnet der Chef-Redenschreiber von Clinton.

This entry was posted in Redenschreiber. Bookmark the permalink.