Die Sprache muss zum Redner passen

Die Sprache muss zum Redner passen. Redenschreiber müssen Sorge dafür tragen, dass die Worte, die sie in ein Redemanuskript hineinschreiben, vom Redner oder der Rednerin authentisch wiedergegeben werden können. Es gibt Redner, die können englische Wörter nicht aussprechen. Andere haben ein Problem mit Fachwörtern. Manch einer spricht eher kurze und knappe Sätze. Akademische Fachleute hingegen bevorzugen längere Sätze.

This entry was posted in Redenschreiber. Bookmark the permalink.