Workshop: Grundlagen des Redenschreibens

Nächster Termin: 18. – 19. Oktober 2018,
Seminargebühr pro Person: 995,00 Euro (+ Mehrwertsteuer)
Maximale Teilnehmerzahl: 7, Ort: Berlin, Anmeldung: Anmeldeformular

Wie sich eine richtig gute Rede anhört, das wissen die meisten. Doch was man tun muss, um selbst eine brillante Rede zu schreiben, das wissen die wenigsten. Dabei lassen sich die Grundlagen des Redenschreibens in relativ kurzer Zeit lernen.

Das Handwerkszeug vermittle ich in meinen erprobten zweitägigen Workshops. Die Themenpalette reicht von der Stoff- und Ideensammlung über den Aufbau und die geeigneten Formulierungen bis hin zu Rhetoriktricks und Kreativitätstechniken. Dazu liefere ich Ihnen Insidertipps für knackige Formulierungen und überraschende Ideen.

Haben Sie Fragen zu den Inhalten oder den Lernmethoden dieses Seminars? Schreiben Sie mir eine E-Mail oder rufen Sie mich an. (E-Mail: info@mueller-krey, Telefon: 030 288 679 84)

Stimmen ehemaliger Teilnehmer

Dauer:

Donnerstag, 10 bis 18 Uhr / Freitag, 9 bis 17 Uhr

Lernmethoden:

Die Grundlagen des Redenschreibens lernen Sie bei mir durch den Dialog mit dem Dozenten, anhand von Videos und Beispielreden, durch Diskussionen und Feedback von anderen Teilnehmern sowie durch jede Menge praktische Übungen. Jeder Teilnehmer bekommt ein Skript, in dem alle wichtigen Lerninhalte zusammengefasst sind.

Zielgruppe:

Das Seminar richtet sich an alle, die für sich selbst oder für andere Reden schreiben.

Teilnehmerzahl:

Maximal 7 Teilnehmer

Inhalte:

In dem Seminar lernen Sie,

‒      wie Sie eine Rede systematisch vorbereiten;

‒      wie Sie die Fakten für Ihre Rede seriös recherchieren;

‒      wie man Reden zielgruppengerecht konzipiert;

‒      wie Sie Ihre Rede schlüssig aufbauen;

‒      wie Sie Sprachbilder, Metaphern und rhetorische Stilmittel effektiv einsetzen;

‒      warum es so wichtig ist, Botschaften zu Beginn der Redevorbereitung zu formulieren;

‒      welche Dramaturgie Ihre Botschaft wirkungsvoll unterstützt;

‒      wie Sie einen markanten Einstieg und einen fulminanten Schluss finden;

‒      wie man Redetexte präzise, interessant und unterhaltsam formuliert;

‒      wie Sie kreative Ideen für eine abwechslungsreiche Rede entwickeln;

‒      welche Worte ein Publikum rühren, überzeugen oder begeistern;

‒      welche Sprache für welchen Anlass angemessen ist;

‒      wie Sie den Mix aus Argumenten, Bildern, Informationen und Gefühl finden.

Ort:

Veranstaltungsort meiner Seminare ist das Michelberger Hotel in Berlin. Dort  finden wir die ideale Atmosphäre, um spannende und einfallsreiche Redetexte zu entwickeln.

Nächste Termine:

18. – 19. Oktober 2018 in Berlin

Dozent:

Ich bin freiberuflicher Redenschreiber und habe langjährige Erfahrung im Schreiben von Redetexten für Führungskräfte aus Politik, Wirtschaft und Verbänden. Ich bin Volljurist und war vor meiner Arbeit als Redenschreiber viele Jahre als Journalist in leitender Funktion tätig.

Ihr Nutzen:

Als erfahrener Praktiker zeige ich Ihnen, wie Sie schnell Sicherheit beim Schreiben von Redetexten gewinnen. Sie lernen ein erprobtes System, um die vorgegebenen Fakten mit überschaubarem Zeitaufwand in eine ansprechende Rede zu gießen.

Seminargebühr:

 995,00 Euro (zzgl. Mehrwertsteuer) pro Person

Anmeldung: 

Anmeldeformular